Bootsmotor Pfeil

Der MAW im „Marine – Einsatz“

Der Bootsmotor „Pfeil“

motor_boot_tietel

ch habe leider noch keine genauen Daten zu dieser Anwendung des MAW. Aber als Bootsmotor war der wohl ein sehr leistungsfähiger Partner als Aussenborder. Ein modifiziertes Getriebe ermöglichte etwas höhere Drehzahlen für die Schraube und das Umlenken der Drehbewegung in die richtige Richtung der Schraubenwelle. Auch gab es verschiedene Ausführungen der Motoren. Die Kühlung war je nach Ausführung mit Gebläse oder Fahrtwind, gestartet wurde mit Seilzug. Das Gebläse war entweder vorn oder rückseitig angebaut. Wenn ich noch genaue Fotos in 2012 machen kann, könnt ihr sie gern hier ansehen. Im Allgemeinen waren die Daten etwa wie bei den Motoren A5-2 und A5-3 FM10. Auch für die Positionsbeleuchtung war Strom an Bord, 6V 3W aus der Lichtspule. Hier aber noch einige Bilder zum angucken.

motor_boot_tietel2

Eigene Bilder aus Remse vom Treffen

motor_bootmotor_boot2

motor_boot3motor_boot4