Diorama „Parkeisenbahn“

Miniaturmodellbau 1:87 Diorama „Parkeisenbahn“

Mit noch weiterem restlichen Baumaterial entstand über eine sehr lange Bauzeit (2012 – 2016) eine kleine Modellbahnanlage zum Thema „Parkeisenbahn“. Die gewählte Epoche ist etwa II, so um 1930. Die Epoche kam daher, weil mein Wagenpark aus dieser Zeit stammt. Ursprünglich wollte ich den Bahnhof Karlshagen auf Usedom in der Zeit der Heeresversuchsanstalt Peenemünde nachbauen und dazu einen Zug der Werksbahn Peenemünde im Pendelverkehr von Karlshagen zu einem A4-Prüfstandt fahren lassen. Aber auf Grund der mangelnden Kenntnis über das Original habe ich anders geplant. So entstand die Parkeisenbahn mit drei Modulen. Modul Hauptbahnhof mit Kohlengleis und Bahndirektionshaus, Modul „Stadtpark“ mit Wald und Echtwasser Springbrunnen (FALLER) und Modul „Kirschberg“ – eine Modellkonfiguration von unserem Grundstück und einiger Spassbauten. Die Module sind in mein IVAR-Regalsystem in Augenhöhe eingepasst und mit Mehrfarb-LED-Streifen indirekt beleuchtet. Die Module selbst tragen viele Laternen mit Glüh- und LED-Licht wodurch im Dunkeln ein sehr romantisches Bild entsteht. Als Restarbeit bleibt nun noch die Feinausschmückung mit Figuren. Vereinzelt ist schon etwas Leben im Biergarten und an der Gartenhütte. Fortsetzung folgt …

Modul „Hauptbahnhof“

diorahma_kb_06
Modul „Hauptbahnhof“ Blick auf das Kohlengleis. Ein VT steht gerade zum Diesel-Tanken am Ölhäuschen neben dem Wasserkran.
diorahma_kb_07
Modul „Hauptbahnhof“ Blick auf den Bahnsteig mit Hauptgleis und Kohlengleis.

Modul „Stadtpark“

diorahma_kb_05
Modul „Stadtpark“ Der Marktbrunnen mit Echtwasser.

Modul „Kirschberg“

diorahma_kb_04
Modul „Kirschberg“ Parkplatz am Biergarten
Modul "Kirschberg" Abstellgleis
Modul „Kirschberg“ Abstellgleis an der Gartenhütte
diorahma_kb_03
Nodul „Kirschberg“ Der Biergarten mit Gäste. Heute im Angebot: „Holzkirchner Bräu“
Modul "Kirschberg" Gartenhütte
Modul „Kirschberg“ Gartenhütte. Die grillgäste kamen mit nem „Audi Alpensieger“ Bj 1927 an. Schickes Cabrio.